Verschiedene Optionen für handgemalte Portraits von Fotos

Sie haben sich für ein Portraitgemälde entschieden? Ihr Lieblingsbild als Kunstwerk. Erfahren Sie mehr, bevor Sie sich entscheiden.

Sind Sie schon einmal zu jemandem nach Hause und Sie sehen ein schönes Bild von der Familie an der Wand? Wie würde dieses Foto als handgemaltes Gemälde aussehen?  

Das Gute an der Technik ist, das ein Gemälde nicht mehr stundenlanges Stilsitzen benötigt sondern nur ein Foto oder auch mehrere um ein schönes Familiengemälde erstellen zu lassen. Alles was es braucht ist ein Bild, welches Ihnen gefällt. Dann kann es in ein Kunstwerk verwandelt werden. Bevor Sie loslegen können, müssen Sie sich aber entscheiden, welche Art von Bild, Sie wollen. Es gibt viele Möglichkeiten ein Foto in ein Gemälde zu verwandeln nicht nur die Ölmalerei.

Die Wahl des perfekten Bildes

Bevor Sie loslegen mit der Wahl des richtigen Mediums für Ihr handgemaltes Portrait, müssen Sie das perfekte Bild erstmal finden. Ein gutes Porträt enthält mindestens ein Element , dass das Thema Persönlichkeit, Haltung, einzigartig Manierismen oder einen der sonstigen Merkmale oder Eigenschaften, die den individuellen Charakter der Person bilden enthüllt. Dies ist die Art von Bild, welches Sie wählen sollten.

Ob es sich um Ihre Kinder, die ganze Familie oder nur Sie und Ihren Ehepartner handelt, wählen Sie ein Foto welches Ihnen viel bedeutet.

Dann sehen Sie sich alle technischen Faktoren an. Sie müssen sicherstellen, dass das Foto gut beleuchtet ist,  scharf und Details gut erkennbar lässt. Im Grunde wollen Sie es so zeitlos und ansprechend wie möglich, da es auf Ihrer Wand für eine sehr lange Zeit sein wird.

Die Auswahl des Kunstmediums

Nachdem Sie das perfekte Bild ausgewählt haben, kommt der nächste Schritt – das Medium für Ihr Portrait wählen. Denken Sie daran, dass Sie ein Unternehmen aussuchen, welches handgemalte Portraits bietet. Wenn Sie billigere Optionen wählen, wird das Bild auf dem Computer ausgedruckt werden, und es wird nicht wie ein Kunstwerk aussehen. Die Medien von denen Sie wählen können:

Ölgemälde – Zeitlos und klassisch, dieses Medium ist durch satte Farben und einen Pinselstrich erkennbar.

Aquarell – leichterer Farbauftrag als bei Öl und weichere Verläufe.

Holzkohle – Ein wenig mehr dramatisch, die Schatten des schwarz-weißes Bildes sind Variationen von Grau.

Pastell – Satte Farben und der handgemalte Effekt kommt hier besonders gut zur Geltung.

Bleistift – Eine Skizze mit schönen Farben (bei Buntstift) und feine Details.

Acryl – Eine lockere und lebendige Art des Farbauftrags, wird das Porträt weniger detailliert und lebendig als bei Öl.

Ölmalerei gilt oft als die beliebteste, weil sie die klassischen und künstlerischen Eigenschaften bietet.

Die Suche nach dem richtigen Unternehmen

Sie müssen sicherstellen, dass Sie jemanden, der wirklich per hand gemalte Porträts verkauft finden. Manche Unternehmen bieten nämlich Gemälde die vom Computer ausgedruckt werden! Wenn Sie möchten, dass Ihr Kunstwerk so gut wie nur möglich aussieht sollten Sie es auf alle Fälle per Hand malen lassen.

Sie haben die Wahl, wenn Sie Ihr Lieblingsbild in ein Kunstwerk für Ihre Wand verwandeln wollen. Das erste, was Sie tun müssen, ist das richtige Foto zu wählen. Es muss Persönlichkeit zeigen. Dann können Sie das richtige Medium für das Portrait wählen und Sie lassen es von einem Künstler malen.

Kunstdrucke und Malerei bei Kunstbilder-Galerie.de kaufen: Über 1 Mio. unikate Kunstbilder als Kunstdrucke, Gemälde und Poster in allen Formaten mit Bilderrahmen

Atelier Marita Zacharias – Spirituelle und erotische Bilder – Originale Unikate Kunst direkt vom Künstler

Weitere super Geschenkideen finden Sie hier:
http://www.nettegeschenkideen.deBesonders für Kinder gut geeignet: www.kindskopp.com